Home >  Leistungsverzeichnis

Leistungsverzeichnis

 

  Serum 1 ml

Es wird die Summe von Venlafaxin und O-Desmethylvenlafaxin bestimmt.

  Citrat-NaF-Blut bis zur Markierung

Vorbereitung
3 Tage vor dem Test kohlenhydratreiche Kost (> 150 g Kohlenhydrate täglich).
10 bis 16 Stunden Nahrungs- und Alkoholkarenz vor dem Test
Thiaziddiuretika, Glukokortikoide und Kontrazeptiva 3 Tage vor dem Test absetzen.
Der oGTT ist nur für mobilisierte Patienten geeignet, die keine weitere schwere Erkrankung aufweisen.

  Serum 2 ml

  Liquor und
Serum
je 2 ml

Serum und Liquor bitte am gleichen Tag entnehmen.

  Serum 2 ml

  Serum 3 ml

  Urin 10 ml

  Serum 1 ml

  Citrat-NaF-Blut bis zur Markierung

in der 24. bis 27. Schwangerschaftswoche
Vorbereitung
vor dem Test > 8 Stunden Nahrungs- und Alkoholkarenz,
bei Hyperemesis wird der Test um ein paar Tage verschoben.
keine ärztlich verordnete Bettruhe, und keine außergewöhnliche körperliche Belastung,
normale, individuelle Ess- und Trinkgewohnheiten mit der üblichen Menge an Kohlenhydraten in den letzten 3 Tagen vor dem Test

  Citrat-NaF-Blut bis zur Markierung

Vorbereitung
3 Tage vor dem Test kohlenhydratreiche Kost (> 150 g Kohlenhydrate täglich).
10 bis 16 Stunden Nahrungs- und Alkoholkarenz vor dem Test
Thiaziddiuretika, Glukokortikoide und Kontrazeptiva 3 Tage vor dem Test absetzen.
Der oGTT ist nur für mobilisierte Patienten geeignet, die keine weitere schwere Erkrankung aufweisen.

  Serum 1 ml

  Urin 5 ml

24 h-Sammelurin, Sammelmenge angeben!

  Serum 1 ml

  Serum 1 ml

Achtung: Blut zur Serumgerinnung bei 2-8°C aufbewahren; dann Serum sofort bei -20°C einfrieren !

  EDTA-Blut 2 ml

Einwilligungserklärung erforderlich!

  EDTA-Blut 2 ml

Einwilligungserklärung erforderlich!

  Serum 1 ml

Bitte Zyklustag angeben.

  Serum 1 ml

  EDTA-Blut 2 ml

Einwilligungserklärung erforderlich!
Beschriftung der Blutröhrchen mit Name Vornamen und Geburtstag des Patienten
Bitte hierfür unser Formblatt verwenden!
Rücksprache mit dem Labor erforderlich!

  Sammelurin 10 ml

24- h-Sammelurin, gesammelt über 10 ml konz. HCl,
Sammelmenge angeben!

  Serum 1 ml

  Serum 1 ml

  Heparin-Blut 5 ml

  EDTA-Plasma 1 ml

keine EBM-Leistung
Das EDTA-Blut muss nach Blutentnahme
zentrifugiert und das Plasma eingefroren
werden.
Wir empfehlen zur Statusbestimmung des
oxidativen Stresses das MDA-LDL wegen
der besseren präanalytischen Stabilität.

  Serum 2 ml