Home >  Aktuelles > Aktuelles: Detailansicht

Information zur Corona-Virus-PCR: Handhabungshinweise und Meldepflicht

Wir bitten Sie um Verständnis, dass in unserem Labor keine Abstriche aus dem Naso- bzw. Oropharynx zur Abklärung respiratorische Erkrankungen entnommen werden können!

Bei Verdacht auf das Vorliegen einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2):

Die Kriterien für die Kostenübernahme über die GKV bei Testung auf das neuartige Coronavirus wurden ausgeweitet. Eine Testung kann nach Ermessen des Arztes/der Ärztin angefordert und über die GKV abgerechnet werden.

Meldepflicht
Bitte denken Sie auch an die seit dem 01.02.2020 bestehende neue Meldepflichtverordnung. Wird bei einem Patienten der begründete Verdacht auf eine Erkrankung mit SARS-CoV-2 gestellt, muss der Arzt dies dem zuständigen Gesundheitsamt unverzüglich melden.


Weitere Informationen
zum neuartigen Coronavirus (SARS-CoV-2) finden Sie unter www.rki.de/ncov.

Sollten Probleme bzw. Fragen auftreten, so steht Ihnen unsere Praxisbetreuung gerne zur Verfügung unter der Rufnummer: 030 77001-181