Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, die dazu dienen, die Anmeldung in benutzergeschütze Bereiche zu ermöglichen und Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern.  Weitere Informationen dazu finden in unseren Datenschutzbestimmungen.

Home >  IMD Labor > Fachbereiche > Allergiediagnostik

Allergiediagnostik

Die Allergologie ist ein Schwerpunkt in unserem Institut. Es werden alle Formen der allergischen Unverträglichkeit untersucht. Gestützt durch eine enge Zusammenarbeit mit Phadia AB und der Firma Euroimmun (Lübeck) erfolgt die Typ I-Allergie-Diagnostik auf qualitativ höchstem Niveau. Im Labor werden spezifische IgE-Antikörper auf mehr als 800 Allergene detektiert.

Das methodische Spektrum der Allergie- Labordiagnostik ist während der letzten Jahre durch innovative Verfahren in enger Kooperation mit universitären Einrichtungen erweitert worden. So können allergiebedingte oder pseudoallergische Reaktionen auf Medikamente oder chemische Substanzen durch den Basophilen-Aktivierungstest abgeklärt werden.
Mit dem Lymphozytentransformationstest (LTT) steht ein validiertes und akkreditiertes Analyseverfahren zum Nachweis von Typ IV-Sensibilisierungen auf verschiedene Kontaktallergene zur Verfügung.

Alle für die Allergiediagnostik relevanten Marker wie z.B. Tryptase, Diaminooxidase oder Histamin werden zeitnah im eigenen Labor bestimmt.

Weiterführende Informationen finden Sie auf unserer Immunologie-Homepage unter www.inflammatio.de