Home >  IMD Labor > Service > Fortbildungen > Fortbildung

Mittwoch, 19.06.2019 - 15.00 Uhr

Vitamin K2 - Bedeutung für den Vitamin D-Stoffwechsel

Referent/in: Dr. med. Bernd-Michael Löffler

Fortbildungsinhalte

  • Vitamin D – ein Hormon
  • Modelle zur Funktion des Hormon D3 Systems
  • Freies Vitamin D vs. Gesamt-Vitamin D
  • Bedeutung des Vitamin D-bindendem Protein (GcMAF)
  • Bedeutung von Vitamin K2 für den Vitamin D-Stoffwechsel
  • uc Osteocalcin als Biomarker der Vitamin K2-Verfügbarkeit im Organismus

 


 Weitere Informationen

Review

Diagnostik-Informationen zum Thema: Freies Vitamin D - Verbesserte Diagnostik der Vitamin-D-Versorgung »ucOsteocalcin« – Biomarker der Vitamin K2-Versorgung Wieviel Vitamin D braucht der Mensch? Bedeutung des T420K-Polymorphismus für die Beurteilung des Vitamin D-Status
Präsentation (PDF)