Home >  Leistungsverzeichnis > Parameter
Labor Parameterverzeichnis

TRH-Belastungstest

Durchführungsort

Durchführungsort

Berlin

erweiterte Hinweise

erweiterte Hinweise

Durchführung:
- erste Blutentnahme nüchtern (1 Serumröhrchen)
- i. v. Test: 200 µg TRH i. v. (z.B. Relefact®) Kinder 7 µg/kgKG oder
- nasaler Test: 2 (Kinder 1) Sprühstöße (Relefact® TRH nasal o. a.)
- zweite Blutentnahme nach 30 min (1 Serumröhrchen)

Indikationen:
- Kontrolle des Regelkreises »Hypophyse-Schilddrüse«
- Akromegalie
- unklare basale Prolaktinwerte, Prolaktinom

Kontraindikationen:
- große Hypophysen-Tumoren/ Makroprolaktinome (Gefahr der Hypophysen-Apoplexie)
- TRH-Überempfindlichkeit
- zerebrales Anfallsleiden
- Asthma bronchiale

Analyten:
- TSH i. S., STH i. S., Prolaktin i. S.
Beurteilung:
TSH
- Euthyreose: Anstieg um 2 - 20 mU/l
- Hypothyreose:Werte über 20 mU/l
- Hyperthyreose: kein oder geringer Anstieg (< 2,0 mU/l)
STH
- normal: kein Anstieg des STH
- Akromegalie: in 60% der Fälle Anstieg
Prolaktin
- normal: Anstieg um das 2-5-fache des Ausgangswertes
- Prolaktinom: kein Anstieg

 

Methode mit ° = Fremdversand