Home >  Leistungsverzeichnis

Leistungsverzeichnis

 

  Urin 2 ml

keine EBM-Leistung

  Serum 1 ml

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 2 ml

  EDTA-Blut 2 ml

Einwilligungserklärung erforderlich!

  EDTA-Blut 2 ml

Einwilligungserklärung erforderlich!

  Serum 1 ml

  Urin 5 ml

  24 h-Sammelurin

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

Blutabnahme für Maximalwerte 0,5 - 2 Std. nach Gabe

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

  Serum 1 ml

  Urin 10 ml

Probentransport lichtgeschützt und gekühlt

  Serum 1 ml

Bei Positivität erfolgt eine Bestätigung durch den Immunoblot.
siehe Kap. "Autoimmunologie"

  Serum 1 ml

Bei Positivität erfolgt eine Bestätigung durch die IFT.
siehe Kap. "Autoimmunologie"

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

  EDTA-/Hep.-Blut 2 ml

  Urin 10 ml

  Speichel 3 - 5 ml

keine EBM-Leistung

  Stuhl 2 g

  Serum 2 ml

  Serum 1 ml

  Serum 2 ml

  Urin 10 ml

1. Morgenurin

  Serum 2 ml

  EDTA-Blut 1 ml

keine EBM-Leistung

  Heparinblut 10 ml

Indikation zur Prüfung der aktuellen Immunkompetenz der Natürlichen Killerzellen

  Heparinblut 2 x 10 ml

Die im Test einsetzbaren Präparate bitte im Labor erfragen (030-77001220)

  Serum 1 ml

siehe auch Kapitel "Autoimmunologie"  

  Serum 1 ml

  Liquor 0,5 ml

siehe auch Kapitel "Autoimmunologie"  

  Urin 10 ml

bitte "NMP22 Urinprobenset" anfordern (kostenlos)!
(Urin mit NMP22-Stabilisierungslösung versetzt einsenden)
Ist der Urin ordnungsgemäß stabilisiert, dann ist der Urin blau/grün angefärbt.
keine EBM-Leistung

  EDTA-Blut 2 ml

Einwilligungserklärung erforderlich!

  EDTA-Plasma 1 ml

Blutentnahme am liegenden Patienten, dem 20 - 30 min vorher eine Butterfly-Kanüle gelegt wurde, die durch Infusion physiologischer NaCl -Lösung offen gehalten wird.
Vermeidung von physischem und psychischem Stress.
Probennahmen zu fester Tageszeit (zirkadiane Rhythmik).
Probennahme nicht nach Mahlzeiten.

  Urin 10 ml

Aus 24-Std.-Menge, gesammelt über 10 ml 25%iger HCl. Sammelmenge angeben!
8 Tage vor Probennahme keine Katecholamin-Präparate,
keine Medikamente, die zur erhöhten Freisetzung von Katecholaminen führen.
Diät erforderlich (keine Nüsse, Süd- u. Zitrusfrüchte, keine kakao-, kaffee- u. vanillehaltigen Produkte.)
Bei Patienten mit intermittierend sezernierenden Phäochromozytomen sollte die 24-Std.-Urinsammelperiode unmittelbar nach der hypertensiven Krise beginnen.
Starke körperliche Aktivität führt zu gesteigerter Ausscheidung der Katecholamine.

  EDTA-Plasma 1 ml

Die Anforderung Metanephrine im EDTA-Plasm beinhaltet Metanephrin, Normetanephrin und 3 Metoxytyrosin.

  Urin 10 ml

  Stuhl ca. 2 g

  Serum 1 ml

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

Bei Versand Serum tieffrieren.

  Liquor 1 ml

Analytik nur im Rahmen von Studien-/Forschungsprojekten, zum Studienservice

  Serum 1 ml

siehe auch Kapitel "Autoimmunologie"  

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie auf unserer Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.  Weitere Informationen