SARS-CoV-2-Labordiagnostik

Die Auswahl der diagnostischen Möglichkeiten richtet sich nach der Fragestellung, welche die Diagnostik beantworten soll. Die nachfolgende Übersicht soll Ihnen helfen, die richtigen Test´s auszuwählen, auch um unnötige Analysen zu vermeiden.  

Bis voraussichtlich Ende Februar keine LTT-SARS-Diagnostik möglich

Auf Grund akuter Lieferengpässe an Zellkulturreagenzien und der zur Stimulation notwendigen Peptide sind LTT-SARS-Analysen bis mindestens Ende Februar nicht möglich. Das betrifft sowohl den LTT-SARS-CoV-2  als auch den LTT-SARS-CoV-2-Differenzierungsprofil.

Wir empfehlen zum Nachweis einer erworbenen Immunität nach durchgemachter Infektion auf die Bestimmung der SARS-CoV-2-Antikörper auszuweichen. 

Bitte haben Sie Verständnis für diese Notlage. Unsere Reserven an Reagenzien sind in den letzten Wochen durch die ausufernde Anzahl an Analysen der Immunitätslage von Gesunden und Nicht-Risikopatienten derart aufgebraucht worden, dass wir zu diesem Schritt gezwungen sind.

  Verdacht akuter Infektionsiehe Abbildung

1 Woche um Symptombeginn:  


SARS-CoV-2-Direktnachweis (PCR)

> 1 Woche nach Symptombeginn zusätzlich:  


Antikörpernachweise

  •   IgA (S1) – semiquantitativ (Titer)
  •   IgM (S1) - qualitativ
 
      Frage nach durchgemachter Infektionsiehe Abbildung
    SARS-CoV-2

    Humorale Immunität


    Antikörpernachweise

    •   IgG (S1) – quantitativ (BAU/ml)
    •   IgG (Nc) - qualitativ
     

    Zelluläre Immunität


    Endemische Coronaviren

    Humorale Immunität


    Corona-IgG-Blot

    Screening auf endemische Coronaviren 
    und SARS-CoV-2 - qualitativ

     

      Immunität nach Impfung siehe Abbildung

    Humorale Immunität


    Antikörpernachweis

    •   IgG (S1) - quantitativ (BAU/ml)

    SARS-CoV-2 Neutralisationstest

    Zelluläre Immunität


    Sie möchten Corona-Diagnostik anfordern?
     

    Bestellformular Corona-Diagnostik

    Diagnostikinformationen im Detail

    Indikation und Interpretation der SARS-CoV-2-Antikörperdiagnostik 

    Die Bestimmung von Antikörpern gegen SARS-CoV-2 im Serum ersetzt nicht den Virus-Direktnachweis mittels PCR. Dieser direkte Erregernachweis bleibt für…

    Nachweis neutralisierender Antikörper auf SARS-CoV-2 mit dem Surrogat-SARS-Neutralisationstest 

    Seit fast einem Jahr können in medizinischen Laboren routinemäßig die Antikörper auf SARS-CoV-2-IgM, -IgA und/oder -IgG bestimmt werden.

    Test zum Nachweis der SARS-CoV-2-T-Zell-Immunität verfügbar 

    Bisher wurde in der Routine-Labordiagnostik zur Beurteilung einer (wahrscheinlichen) Immunität nach durchgemachter Infektion ausschließlich die…

    Informationen zu der am IMD Berlin angewandten SARS-CoV-2-RNA-Diagnostik (PCR) 

    Das SARS-CoV-2 Virus (Severe acute respiratory syndrome coronavirus type 2) ist ein neues Coronavirus (Genus: Betacoronavirus, Subgenus: Sarbecovirus)…

    Derzeit am IMD Labor Berlin verwendeten Testsysteme erfassen neue SARS-CoV-2-Virusvariante VUI202012/01 

    Die neu aufgetretene Virusvariante von SARS-CoV-2 in Großbritannien (VUI 202012/01) ist u.a. durch eine Vielzahl von Mutationen im S-Gen (Spike-Gen)…