Aktuelles

Vom initialen IgE-Screening bis zu molekularen Untersuchungsverfahren 

Spezifische Diagnostik ermöglicht bestmögliche Therapieentscheidung, Neues Info-Paket…

NEU: Ursachendiagnostik bei erhöhten Histaminspiegeln im Blut 

Erhöhte Histaminspiegel im Blut sind Ausdruck eines gestörten Verhältnisses zwischen Histaminbildung…

Mikrobiomdiagnostik: Jetzt aktualisierte Profildiagnostik  

Die Mikrobiomdiagnostik ergänzt in hervorragender Weise das Spektrum der bestehenden immunologischen…

Fortbildungen

  zurück zum Fortbildungskalender

Bildungsseminar: Laborabrechnung nach EBM – wichtige Hinweise für den Praxisgebrauch

Mittwoch, 16.02.2022 - 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr


Referent/in:

Linda Jordan

Fortbildungsinhalte:
  • Allgemeines zum EBM: Aufbau und Anwendung
  • Grundlegende Begriffserklärung (kurativ, präventiv usw.)
  • Übersicht der Laboranforderungsscheine
    • Welche Scheine gibt es?
    • Was ist zu beachten?
    • Wie werden sie korrekt ausgefüllt?
  • Ausschlusskennziffern richtig ansetzen und die Bedeutung in der Praxis
  • Präoperative Diagnostik bei GKV-Patienten
  • Sonderkostenträger

Veranstaltungsteam Bildungsseminare
Tel. :   +49 30 77001 - 254
Fax :   +49 30 77001 - 431
veranstaltungen@labdcc.de


Teilnahmegebühr:

10,00 €

Veranstalter:

Fortbildung und Service im Gesundheitswesen der Laborbetreuung IMD GmbH

  Veranstaltungsflyer

verfügbar: 1 Platz

MEIN IMD LOGIN  Ihr Online-Portal für medizinische Fortbildungen