Aktuelles

Vom initialen IgE-Screening bis zu molekularen Untersuchungsverfahren 

Spezifische Diagnostik ermöglicht bestmögliche Therapieentscheidung, Neues Info-Paket…

NEU: Ursachendiagnostik bei erhöhten Histaminspiegeln im Blut 

Erhöhte Histaminspiegel im Blut sind Ausdruck eines gestörten Verhältnisses zwischen Histaminbildung…

Fortbildungen

  zurück zum Fortbildungskalender

Ausbildung zum Orthomolekular-Therapeuten

Freitag, 20.05.2022 - 19.00 Uhr bis 28.05.2022 - 13.00 Uhr


Referent/in:
Dr. med. Rainer Didier | Dr. med. Udo Böhm
Überblick über die Inhalte des Curriculums zum A-Diplom Nährstoffmedizin (Orthomolekulare Medizin):
  • Nährstoffmedizin (Orthomolekulare Medizin)
  • Einführung und Geschichte der Orthomolekularen Medizin
  • Physiologie und Biochemie
  • Säuren-Basen-Haushalt
  • Vitamin A + Carotinoide
  • Vitamin-B-Komplex und Panthotensäure, Folsäure
  • Vitamin C
  • Kalzium, Magnesium, Zink
  • Ist Nahrungsmittelergänzung notwendig?
  • Orthopädie - rheumatische Erkrankungen
  • Amalgam
  • Dentalwerkstoffe, Diagnose und Entgiftung
  • Vitamin E
  • Alterungsprozess, Alltagsdrogen
  • Vollwertige Ernährung
  • Diabetes/Insulinresistenz/Metabolisches Syndrom
  • Psychiatrie und Neurologie
  • Haut, Haare und Nägel
  • Dr. med. Udo Böhm
  • Wissenschaftliche Leitung: Mitglied im FOM Dr. med. Rainer Didier Vorsitzender im Vorstand des FOM
  • Termine & Seminarort Organisation & Referenten
  • Freie Radikale/Antioxidantien/Oxidativer Stress
Teilnahmegebühr:

1950,00 €


Zur Anmeldung


Veranstaltungsort:

Hotel Poiano
Via Poiano
37016 Gardasee (Italien)

Veranstalter:

FOM Forum Orthomolekulare Medizin

MEIN IMD LOGIN  Ihr Online-Portal für medizinische Fortbildungen