Aktuelles

COVID-Forschung am IMD-Berlin 

Das IMD ist an mehreren Forschungsprojekten zu COVID-19 beteiligt. Lesen Sie mehr ...

Ab sofort: Stuhlproben nur per Kurierversand!  

Pilotstudie zeigt präanalytische Anfälligkeit von Stuhlproben.

Fortbildungen

  zurück zum Fortbildungskalender

Chronische Infektionen mit Bakterien und Viren – eine immunologische Erkrankung: Pathogenese – Diagnostik – Therapie

Samstag, 19.11.2022 - 09.30 Uhr bis 15.30 Uhr


Referent/in:

Dr. med. Volker von Baehr | Dr. rer. nat. Cornelia Doebis | Alexander Lay | Dr. med. Petra Hopf-Seidel

Fortbildungsinhalte:
  • Chronische Infektionen – Was ist das?
    Labordiagnostik bei chronischen Infektionen und systemischer Entzündung
  • TH1 /TH2/ TH17/Treg – Die Bedeutung des zellulären Immunsystems zur Kontrolle und Überwindung chronischer Infektionen Diagnostik und Behandlungsmöglichkeiten
  • Von der Labordiagnostik zur Therapie - Umsetzung in der Praxis
  • Die chronische Borreliose - Endogene und exogene Belastungsfaktoren als Mitursache einer Chronifizierung der Borreliose

Anzahl der Fortbildungspunkte: 6


Veranstaltungsort:

Dorint Kongresshotel Mannheim
Friedrichsring 6
68161 Mannheim

Teilnahmegebühr:

55,00 €

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

Sandra Erlenbeck
Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 408
s.erlenbeck@imd-berlin.de

  Veranstaltungsflyer

verfügbar: 3 Plätze

MEIN IMD LOGIN  Ihr Online-Portal für medizinische Fortbildungen