Aktuelles

COVID-Forschung am IMD-Berlin 

Das IMD ist an mehreren Forschungsprojekten zu COVID-19 beteiligt. Lesen Sie mehr ...

Blutentnahmen im Labor  

Online-Buchung, telefonische Terminvereinbarung, Unterlagen für den Termin und wichtige Hinweise

Ab sofort: Stuhlproben nur per Kurierversand!  

Pilotstudie zeigt präanalytische Anfälligkeit von Stuhlproben.

Fortbildungen

  zurück zum Fortbildungskalender

ONLINE-SEMINAR: "Prävention in der Nephrologie" Diagnostik & Nierenschutz mit Nährstoff- und Hormontherapie

Mittwoch, 01.03.2023 - 19.00 Uhr bis 21.00 Uhr


Referent/in:

Dr. rer. nat. Katrin Huesker | Dr. med. Helena Orfanos-Boeckel

Fortbildungsinhalte:
  • Die „individuelle biochemische Stoffwechselempfindlichkeit“ als therapeutischer Ansatzpunkt
  • Aussagekräftige Laboranalytik mit Fokus auf Vitamin D, Omega 3-Fettsäuren und Lp-PLA2
  • Was sind erste Zeichen für „empfindliche“ Nieren?
  • Was kann man klassisch-internistisch für den Erhalt der Nierenfunktion tun?
  • Wie funktioniert eine präventive nierenschützende Nährstoff- und Hormontherapie?

Live-Vortrag


Hinweis: Alle angemeldeten Teilnehmer erhalten rechtzeitig die Zugangsdaten und loggen sich damit am Veranstaltungstag/-Uhrzeit ein.
In unserem virtuellen Veranstaltungsraum wird nicht nur der Vortrag gehalten, es wird auch möglich sein, Fragen zu stellen und zu diskutieren.


Anzahl der Fortbildungspunkte: 2


Ansprechpartner/in für diese Fortbildung:
Alexandra Voigtsberger-Groth, Marketing & Events IMD Berlin
Tel: +49 (0)30 77001 273
a.groth@imd-berlin.de

Teilnahmegebühr:

kostenfrei

Veranstalter:

IMD Berlin MVZ

MEIN IMD LOGIN  Ihr Online-Portal für medizinische Fortbildungen